Tag Archives: * Auswahl 1 Texte von sibyll maschler kurz

0

sibyll maschler: Mein Herz schlägt

Mein Herz schlägt und wacht bis zum Morgen über dir wenn du gehen wirst Wie im freien Fall der Habicht das Tier ergreift durchbrach er ihr Fleisch. Im Zenit der Zeit sei Regen in den Furchen auf verdorrtem Land

by

*
*
*

Mein Herz schlägt und wacht
bis zum Morgen über dir
wenn du gehen wirst

*
Wie im freien Fall
der Habicht das Tier ergreift
durchbrach er ihr Fleisch.

Im Zenit der Zeit
sei Regen in den Furchen
auf verdorrtem Land

0

sibyll maschler: Kommen und Gehen

Im Wind am Ufer wartet sie dass die Liebe kommt mit der Flut verlässlich vom Mond geschickt Wasser, Licht und Stille brechen Weib und Kind Sommer 2011

by


Im Wind
am Ufer
wartet sie
dass die Liebe kommt
mit der Flut
verlässlich
vom Mond geschickt
Wasser, Licht und Stille brechen
Weib und Kind

*
Sommer 2011

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: