Tag Archives: Haiku – Schreibhandwerk

0

Lars Steger: wenn die offene

wenn die offene dir zur leeren landschaft wird fehlen die worte (veröffentlicht im GeWa 114)

by

*
*
*
*
wenn die offene*
dir zur leeren landschaft wird*
fehlen die worte

(veröffentlicht im GeWa 114)

0

Lars Steger: im haus vor dem deich

im haus vor dem deich wohnst du wissend um die flut die kommt irgendwann (veröffentlicht im GeWa 114)

by


*
*
*
*
im haus vor dem deich
wohnst du wissend um die flut*
die kommt irgendwann

(veröffentlicht im GeWa 114)

1

Lars Steger: am nachtdunklen strand

am nachtdunklen strand ins nächste dorf gehen wo niemand wartet (veröffentlicht im GeWa 114) Text: Lars Steger

by


*

am nachtdunklen strand
ins nächste dorf gehen
wo niemand wartet

(veröffentlicht im GeWa 114)

0

Lars Steger: der regen knistert

der regen knistert in der stille der bäume pappelpollenschwer Text: Lars Steger

by

*
*
*
*
der regen knistert
in der stille der bäume
pappelpollenschwer

0

Lars Steger: knisternde äste

knisternde äste vogelrufe vereinzelt fallende tropfen Text: Lars

by

*
*
*
*
knisternde äste
vogelrufe vereinzelt
fallende tropfen

0

Lars Steger: das sonnenblümchen

das sonnenblümchen es hascht nach wärme und licht ich pflanzte zu spät Autor: Lars

by

*
*
*
*
das sonnenblümchen
es hascht nach wärme und licht
ich pflanzte zu spät

0

Lars Steger: im sand die erde

im sand die erde unterm pendel mit der zeit sich drehen sehen Autor: Lars

by

*
*
*
*
im sand die erde
unterm pendel mit der zeit
sich drehen sehen

0

Lars Steger: von der sauna aus

von der sauna aus ins blau des himmels blicken an dich nichts denken Text: Lars Steger

by

*
*
*
*
von der sauna aus
ins blau des himmels blicken
an dich nichts denken

0

Maria Goldberg: regentropfengleich

regentropfengleich von Zweig zu Zweig schwingend eine Meise fliegt

by

*
*
*
*
*
regentropfengleich

von Zweig zu Zweig schwingend
eine Meise fliegt

0

Lars Steger: früheres sumpfland

früheres sumpfland riech ich manchmal die feuchte ankommen zu haus

by

 *
**
*

früheres sumpfland
riech ich manchmal die feuchte
ankommen zu haus

1

Lars Steger: Knisternde äste

by

*
*
*
*
Knisternde äste

Vogelrufe vereinzelt
Fallende tropfen

1

Lars Steger: der kleine kirschbaum

der kleine kirschbaum im frühen himmelblauen wirft raureifschatten

by

*
*
*
*
der kleine kirschbaum
im frühen himmelblauen
wirft raureifschatten

0

Lars Steger: vorm fenster das netz

vorm fenster das netz raureifgeflecht am morgen weiß noch der himmel

by

*
*
*
*
vorm fenster das netz
*
raureifgeflecht am morgen
*
weiß noch der himmel

0

Lars Steger: Lüften am Morgen wenn der Schnee …

Lüften am Morgen wenn der Schnee ins Zimmer stiebt weißkalte Wahrheit wie Schnee im Regen fließen unsere Worte in das neue Jahr in alten Furchen hält sich Schnee noch im Regen - doch auch übern Tag? der dunst überm weiss so als dampfe der schnee gegenlicht lachen

by

*
*
Lüften am Morgen
wenn der Schnee ins Zimmer stiebt
weißkalte Wahrheit

wie Schnee im Regen
fließen unsere Worte
in das neue Jahr

in alten Furchen
hält sich Schnee noch im Regen –
doch auch übern Tag?

der dunst überm weiss
so als dampfe der schnee
gegenlicht lachen

1 2
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: