Tag Archives: http://mimemoeller.jimdo.com/

0

Oke (Dirk Möller) mit dem Lied: Die Schnecken

▶ Hinweis: Um die Audiodatei öffnen und anhören zu können, bitte in die Artikelüberschrift oder das Wort “Weiterlesen” klicken. Dem Lied von Oke liegt ein Text: von Wilhelm Busch (1832-1908) zugrunde.

by

2

Wer ist eigentlich Dirk Möller alias Oke?

Mit dem Lied: “Einen Sommer lang” hat Dirk Möller oder Oke in mir schon einen Fan gewonnen. Wem die Stimme auch schon bekannt vorkam. Ja, das stimmt. In dem "Garagen" - Lied, dass mit Gerhard Jaeger: ist er uns schon hier mit einer super angenehmen Stimme begegnet, Unter dem einprägsamen Namen "mimemoeller" kann man auf seiner Website mehr über den Schauspieler und Regisseur mit der tollen Stimme erfahren. Im Menü der Startseite unseres Blogs sind unter der Rubrik "Freunde und Gäste" sind alle Beiträge und Artikel von und mit Oke unter seinem Namen zu finden. Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um diesen Artikel ganz lesen zu können, oder den Links zu folgen, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. In der Vorschau erscheint der Text immer ohne Links

by

*

Mit dem Lied: “Einen Sommer lang” hat Dirk Möller oder Oke in mir schon einen Fan gewonnen.

Wem die Stimme auch schon bekannt vorkam. Ja, das stimmt.

In dem „Garagen“ – Lied, dass mit Gerhard Jaeger: ist er uns schon  hier mit einer super angenehmen Stimme begegnet.

Unter dem einprägsamen Namen „mimemoeller“ kann man auf seiner Website mehr über den Schauspieler und Regisseur mit der tollen Stimme erfahren.

Im Menü der Startseite unseres Blogs sind unter der Rubrik „Freunde und Gäste“ sind alle Beiträge und Artikel von und mit Oke unter seinem Namen zu finden.

Zu seiner Homepage: http://mimemoeller.jimdo.com/

0

Gerhard Jaeger und Oke: Garagen (Lied)

Aus dem Akustiklabor von Gerhard Jaeger: "garagen" Text:Theodor Kramer akustische Bearbeitung Gerhard Jaeger, (Version:3b) Sprecher: D. Möller( Schauspieler) Um den Titel abzuspielen, bitte in die türkisfarbene Überschrift klicken und den Artikel öffnen. Dann sollte ein Player erscheinen.

by

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: