Tag Archives: Veröffentlichungen

0

Erste Vorschläge für unser Projekt zum 30-jährigem Bestehens des Eitel Kunst e. V. im Jahr 2020

by

Liebe Freunde,
das sind erste Texte und Bilder zur Auswahl für eine elektronische Darstellung unserer Arbeiten, die als PDF-Dokument oder als E-Book einen Einblick in die Vielfalt der Stimmen unserer Gemeinschaft geben soll.
Diese Auswahl ist eine Arbeitsversion – sie ist nicht repräsentativ – noch nicht vollständig – nur ein Anfang.

Ich hoffe, Ihr habt auch so viel Freude beim (Wieder-)Entdecken.
Je nach Beteiligung werde ich den Fortschritt dieses Projektes hier zeitnah dokumentieren. Wer mag, kann sich über die bekannten Kommunikationswege einbringen oder auch einfach die Kommentarfunktion unseres Blogs nutzen.
Ich bin gespannt auf dass, was kommt.

Seid auch noch einmal mit den besten Wünschen für das neue Jahr bedacht und fühlt Euch umarmt.

Liane Fehler
Onlineredaktion


PS: Magdalene hat heute bei unserem Treffen zu L+S die wichtige Frage nach einem Titel für unser Projekt aufgeworfen. Auch dazu sind Vorschläge herzlich willkommen.

Andreas Schrock: Wie soll ich es sagen
Libella Hoge-Yazar: Bedingungslos
Andreas Schrock: Depression
Andreas Schrock: Ballade des Mannes im Dorfkrug zu Briesen
Andreas Schrock: Haiku: worte wehen leis`
Andreas S.: klassentreffen
Andreas Schrock: satt liegt der abend
Andreas Schrock: frühling in dresden
Andreas Schrock: Wer bin ich, wenn ich schreibe?
Liane Fehler: Herbstlied
Liane Fehler: Wehmut mit Whiskygeschmack
Andreas Schrock: judas, ich, am morgen
Liane Fehler: Metamorphose
Gerhard Jaeger – Bild: Insel
Gerhard Jaeger – Bild: Burg 13
Gerhard Jaeger – Bild: Kirche-Samos
Gerhard Jaeger – Bild: Arche-9

Liane Fehler Onlineredaktion

0

GeWa-Abo: Zusatzheft – Sonderheft zum Thema FLUCHT

Liebe GeWa-Lesefreunde, soeben ist die neueste Publikation des Eitel Kunst e.V. - außerhalb der Gewa-Reihe - erschienen: Unser großes Sonderheft zum Thema FLUCHT. Das 60seitige Heft versammelt Texte von 10 Autoren und beschäftigt sich mit allen Facetten von Flucht: aus dem Alltag, aus einer Beziehung, vor dem Krieg, vor dem Chef, der Sucht… Wer auch ein Exemplar dieses Sonderheftes abhaben möchte, gebe bitte Bescheid: Ich schicke es dann zu! Seid herzlich gegrüßt von Annett Goldberg P.S.: Der üppige Heftumfang erfordert einen Sonderbeitrag von 5 Euro.

by

*

*

Liebe GeWa-Lesefreunde,

soeben ist die neueste Publikation des Eitel Kunst e.V. – außerhalb der Gewa-Reihe – erschienen:
Unser großes Sonderheft zum Thema FLUCHT.
Das 60seitige Heft versammelt Texte von 10 Autoren und beschäftigt sich mit allen Facetten von Flucht:
aus dem Alltag, aus einer Beziehung, vor dem Krieg, vor dem Chef, der Sucht…
*
Wer auch ein Exemplar dieses Sonderheftes abhaben möchte, gebe bitte Bescheid: Ich schicke es dann zu!
*
Seid herzlich gegrüßt
von Annett Goldberg
*
P.S.: Der üppige Heftumfang erfordert einen Sonderbeitrag von 5 Euro.
0

Chronik – Invitation for the author’s reading from the jubilee anthology „unDichterNebel“ on Friday, 22nd of May, 2015 from 18 o’clock in Wildau

Invitation for the author’s reading from the jubilee anthology “unDichterNebel” 2001 – 2015 ISBN 978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz. on the Friday, 22nd of May, 2015 from 18 o’clock in Wildau the entrance is free Jubilee anthology: "unDichterNebel” 2001 – 2015 from authors of the Eitel Kunst e.V - out now in the book trade

by

0

Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V ab sofort im Buchhandel

Liebe “Eitlen Künstler” und Freunde der “UnDichter”, mir wurde die große Ehre und Freude zuteil, hier in unserem Blog verkünden zu dürfen, dass die eben erschienenen Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V ab sofort auch im Handel unter der ISBN 978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz. bestellt werden kann. Gerhard Jaeger und Annett Goldberg haben mit Sorgfalt und Sachverstand geeignete Texte, Bilder und Zeichnungen für die Herausgabe der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 ausgewählt. Unsere Freude ist groß, dass unser Verein Eitel Kunst, entgegen der Befürchtungen von Bedenkenträgern, nun schon ein Vierteljahrhundert bestehen konnte und ...

by

*

Liebe “Eitlen Künstler” und Freunde der “UnDichter”,

mir wurde die große Ehre und Freude zuteil, hier in unserem Blog verkünden zu dürfen, dass die eben erschienenen Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V ab sofort auch im Handel unter der ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.) bestellt werden kann.

Gerhard Jaeger und Annett Goldberg haben mit Sorgfalt und Sachverstand geeignete Texte, Bilder und Zeichnungen für die Herausgabe der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 ausgewählt.
Unsere Freude ist groß, dass unser Verein Eitel Kunst, entgegen der Befürchtungen von Bedenkenträgern, nun schon ein Vierteljahrhundert bestehen konnte und nach der Herausgabe  der Anthologie: Zwischen den Zeiten 1990 – 2000 mit dieser zweiten Anthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015 ein weiteres Zeugnis über das lebendige Interesse und die Liebe zur Literatur unserer Autorengemeinschaft ablegt.

Über die Lesungen, die im Zusammenhang mit der Vorstellung der Anthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015 veranstaltet werden, wird hier im Blog weiterhin regelmäßig informiert. Bei diesen Veranstaltungen besteht die Möglichkeit mit Autoren des Eitel Kunst e.V ins Gespräch zu kommen. Es besteht die Möglichkeit, nach den Lesungen, auch Bücher des Vereins Eitel Kunst zu erwerben und von den anwesenden Autoren signieren zu lassen.

  Liane Fehler Onlineredaktion

Jubiläumsanthologie unDichterNebel  2001 – 2015  Buch Titelseite                    Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V Buch Rückseite

Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 (ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.)



1 2 3
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: