Tag Archives: 1 A Herbstseminar

0

Chronik 2013 – Einladung zum Herbstseminar im Oktober 2013

Liebe Freunde und Gäste! Vom Freitag dem 11. Oktober bis zum Sonntag dem 13. Oktober 2013 führt der "Eitel Kunst e. V. eine Sammlung unDichter" ein Seminar in Königs Wusterhausen durch. Veranstaltungsort ist das Mehrgenerationenhaus; "Am Fontaneplatz". Bei dieser Gelegenheit können eigene Texte vorstellt und diskutiert werden. Zu den Höhepunkten des Programmes werden gehören: Auftaktlesung mit Erhard Scherner praktische Übungen zum Thema: Lied Textarbeit mit Lust und Laune! Liane Fehler, Onlineredaktion

by

*
Liebe Freunde und Gäste!
*
Vom Freitag dem 11. Oktober bis zum Sonntag dem 13. Oktober 2013*
führt der „Eitel Kunst e. V. eine Sammlung unDichter*
e
in Herbstseminar in Königs Wusterhausen durch.**
Veranstaltungsort ist das Mehrgenerationenhaus; „Am Fontaneplatz“.
*
Bei dieser Veranstaltung können eigene Texte vorstellt und diskutiert werden.
*
**
Zu den Höhepunkten des Programmes werden gehören:**

Auftaktlesung mit Erhard Scherner*
*
praktische Übungen zum Thema: Lied
*
*
Textarbeit mit Lust und Laune
**
*
Wer eigene Texte einer interessierten Runde vortragen möchte,*
wer gern mit anderen über Literatur diskutieren möchte,*
wer gerne zuhören möchte, ist uns dazu herzlich willkommen.*
*
Liane Fehler, Onlineredaktion

2

Zu einem Text von Christian Rempel die musikalische Umsetzung von Gerhard Jaeger: Babajagalied

Um den Titel abzuspielen bitte einfach in den blauen Schriftzug "Babajagalied 1. Versuch" klicken. Babajagalied 1. Versuch Musik, Komposition und Gesang: Gerhard Jaeger.

by

*
*
*
*

Babajagalied

*

*

*

Text von Christian Rempel
Musik, Komposition und Gesang: Gerhard Jaeger.

 

 

3

Chronik 2013: Was erwartet uns beim Herbstseminar im Oktober 2013? – Anregungen zum Themenschwerpunkt: Lied

Hallo liebe Dichter und Seminaristen, solltet Ihr Lust auf eine praktische Übung zum Thema LIED haben, dann schaut mal in Eure Schublade, ob da was Brauchbares in Sachen rhythmischer Gliederung (auch ansatzweise) vorrätig ist. Wir könnten uns Vorort dran versuchen. Gerhard Jaeger

by

*

Hallo liebe Dichter und Seminaristen, solltet Ihr Lust auf eine praktische Übung zum Thema*
LIED haben, dann schaut mal in Eure Schublade, ob da*was Brauchbares in Sachen rhythmischer Gliederung*
(auch ansatzweise) vorrätig ist. Wir könnten uns Vorort*dran versuchen.

Gerhard Jaeger

 Auf dem Foto von Andreas Schrock sehen Sie eine Momentaufnahme aus dem Frühjahrsseminar im Jahre 2010.

0

Gerhard Jaeger – Lied: Minuten rieseln

Um den Titel abzuspielen bitte einfach in den blauen Schriftzug "Minuten rieseln 1" klicken. Minuten rieseln 1 Musik, Komposition und Gesang: Gerhard Jaeger Textidee: Liane Fehler

by

1 2 3
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: