Tag Archives: Haiku von Lars Steger

0

Lars Steger: Haiku – Alter Ego – Zufälle

by

Alter Ego – Zufälle

um mitternacht die
nähe des flusses riechen
wie alt muss man sein.

meines großvaters
chrysanthemen – erinnern
glückliche kindheit  

zwischen den fenstern
sucht die fliege den ausweg
ihren tag leben 

schon wieder schimmert
der spielplatz durch die blätter
spätsommerglitzern

                                               Jahnishausen
kinderklettertraum
doppelstämmiger ginko
traumweiter weltblick 



für pete, joan und harry

wie klare wasser
worte sagen und singen
ewig dies strömen


0

Lars Steger: wie klare wasser

für pete, joan und harry wie klare wasser worte sagen und singen ewig dies strömen

by

für pete, joan und harry

wie klare wasser
worte sagen und singen
ewig dies strömen

0

Lars Steger: schon wieder schimmert

by

schon wieder schimmert
der spielplatz durch die blätter
spätsommerglitzern

0

Lars Steger: farbige stümpfe

by



farbige stümpfe
damit niemand dort stolpert
gefälltes leben


0

Lars Steger: Vergilbte Malven

Vergilbte Malven Sturm zieht auf überm Spielplatz trag das Brot schnell heim stolzes Grau im Grün sanfte Nebel, lindes Licht auf Kranichweiden ach flaumbrauner Schwan in den aufziehenden Abend Rufen die Tauben schwindend wachsen in die Wärme der Nebel Mühlen und Bäume

by

Vergilbte Malven
Sturm zieht auf überm Spielplatz
trag das Brot schnell heim

stolzes Grau im Grün
sanfte Nebel, lindes Licht
auf Kranichweiden

ach flaumbrauner Schwan
in den aufziehenden Abend
Rufen die Tauben

schwindend wachsen
in die Wärme der Nebel
Mühlen und Bäume

0

Weitere Vorschläge für unser Projekt zum 30-jährigem Bestehens des Eitel Kunst e. V. im Jahr 2020

by

Haiku von Lars Steger: am Ende das Bild September 24, 2019
Haiku von Lars Steger: die Bauernrose
Haiku von Lars Steger: gegen die grelle des morgens Juli 23, 2019
Haiku von Lars Steger: sonniger Morgen
Haiku von Lars Steger: kastaniengrün Januar 10, 2020
Haiku von Lars Steger: unterm Blau Juni 28, 2019
Gerhard Jaeger: Von den Flügeln, dem Fliegen, dem Tanz und dem Mond – Rezension zu Gedichten von Liane Fehler
Gerhard Jaeger: Collage?
Gerhard Jaeger: Vorgewortetes… (aus dem GeWa 115)
Gerhard Jaeger: Habe ich das Rauschen
Gerhard Jaeger: Singende Katzen
Gerhard Jaeger: Wenn man Petra zuhört …
Gerhard Jaeger: „Ein paar Worte zur Erzählzeit“
Marita Hotopp: Auf der Suche
Maria Goldberg: Wie Muschelperlmutt
Maria Goldberg: Waldeinsamkeit
Maria Goldberg: regentropfengleich
sibyll maschler (Lyrik und Foto): Abbitte
sibyll maschler: Herbst
smt: Selig – aus der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015
Andreas Schrock: Brief einer Schwester an ihren großen Bruder



Liane Fehler Onlineredaktion

0

Lars Steger: noch kilometer

noch kilometer nur widerschein auf der see sternenfeuer schwarz

by

*

noch kilometer
nur widerschein auf der see
sternenfeuer schwarz

1 2 3