Tag Archives: * Auswahl 2014 – “Der Rest der Revolution”

0

sibyll maschler: EinSatz-Gedichte

EinSatz-Gedichte für Pater Reinhard - Ich Ich höre Ich höre im Kloster Ich höre im Kloster auf ...

by

Foto: von Sibyll Maschler

*

EinSatz-Gedichte

*

– für Pater Reinhard –

*

Ich
Ich höre
Ich höre im Kloster
Ich höre im Kloster auf
Ich höre im Kloster auf weisende Wahrheit

*

Nacht
Die Nacht ist
vorgedrungen
zum Denken
und Erfüllen

*

Im Schweigen
Im Schweigen bleiben
Im Schweigen bleiben wir
Im Schweigen bleiben wir einander Geheimnis

*

Selbst
Selbst im dichtesten Wald
bleibt in den Wipfeln
Freiraum
zum Himmel

sibyll maschler: Lyrik und Fotos – Dezember 2014
Erstveröffentlichung des Textes hier im Blog am 11. Dezember 2014.

0

Andreas Schrock: Der Rest der Revolution

Der Rest der Revolution Wir wimmern, statt zu schrein. Wir zärteln und scheuen den Kuss. Die Revoluzze im Bett, verhandeln wir wer oben und wer unten liegen muss.

by

Wir wimmern, statt zu schrein.
Wir zärteln und scheuen den Kuss.

Die Revoluzze im Bett, verhandeln wir
wer oben und wer unten liegen muss.

0

smt: Fotos im Blog – Auswahl 2014

Dies ist eine Auswahl aus den bisher hier im Blog veröffentlichten Fotos von smt. Die Miniaturfotos sind eine Art der Vorschau. Beim Klicken in die jeweilige Miniatur sollte sich ein weiteres Fenster öffnen, auf dem das Foto vor einem schwarzen Hintergrund erscheint. Das ist oft für das Betrachten von Fotos ein Vorteil. Das Auge kann sich bei dieser Art der Darstellung erholen. Der Blick wird nicht abgelenkt, sondern kann sich ganz auf das zu Betrachtende fokussieren. Die Wahrnehmung von Kontrasten ist leichter. Viele Farben entfalten oft erst vor einem schwarzen Hintergrund ihre Wirkung und Leuchtkraft vollständig.

by

1

Gerhard Jaeger: Bilder im Blog

Die Miniaturbilder sind eine Art der Vorschau. Beim Klicken in die Miniatur sollte sich ein weiteres Fenster öffnen, auf dem das Bild vor einem schwarzen Hintergrund erscheint. Das ist für das Betrachten der Bilder oft von Vorteil, weil die Farben vor dem schwarzen Hintergrund oft erst die Leuchtkraft entfalten.

by

*
*

*

*

  

   

     

  

Die Miniaturbilder sind eine Vorschau. Beim Klicken in die Miniatur sollte sich ein weiteres Fenster öffnen, auf dem das Bild vor einem schwarzen Hintergrund erscheint. Das ist für das Betrachten der Bilder oft von Vorteil, weil die Farben vor dem schwarzen Hintergrund oft erst die Leuchtkraft entfalten.

2

Wer ist eigentlich Dirk Möller alias Oke?

Mit dem Lied: “Einen Sommer lang” hat Dirk Möller oder Oke in mir schon einen Fan gewonnen. Wem die Stimme auch schon bekannt vorkam. Ja, das stimmt. In dem "Garagen" - Lied, dass mit Gerhard Jaeger: ist er uns schon hier mit einer super angenehmen Stimme begegnet, Unter dem einprägsamen Namen "mimemoeller" kann man auf seiner Website mehr über den Schauspieler und Regisseur mit der tollen Stimme erfahren. Im Menü der Startseite unseres Blogs sind unter der Rubrik "Freunde und Gäste" sind alle Beiträge und Artikel von und mit Oke unter seinem Namen zu finden. Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um diesen Artikel ganz lesen zu können, oder den Links zu folgen, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. In der Vorschau erscheint der Text immer ohne Links

by

*

Mit dem Lied: “Einen Sommer lang” hat Dirk Möller oder Oke in mir schon einen Fan gewonnen.

Wem die Stimme auch schon bekannt vorkam. Ja, das stimmt.

In dem „Garagen“ – Lied, dass mit Gerhard Jaeger: ist er uns schon  hier mit einer super angenehmen Stimme begegnet.

Unter dem einprägsamen Namen „mimemoeller“ kann man auf seiner Website mehr über den Schauspieler und Regisseur mit der tollen Stimme erfahren.

Im Menü der Startseite unseres Blogs sind unter der Rubrik „Freunde und Gäste“ sind alle Beiträge und Artikel von und mit Oke unter seinem Namen zu finden.

Zu seiner Homepage: http://mimemoeller.jimdo.com/

1

Oke – Lied: Einen Sommer lang – Foto: Andreas Schrock

"Einen Sommer lang" - Ein Titel, der das Potenzial hat, unser Frühsommerhit zu werden. "Einen Sommer" ein echter "Ohrwurm" mit der Leichtigkeit einer warmen duftenden Brise, die sanft über die Haut streicht und das Happygefühl steigen läßt. Viel Spaß beim Hören liebe Freunde! Liane. Dies ist eine Vorschau, um diesen Titel abspielen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. Dann sollte ein Player erscheinen.

by

0

Gerhard Jaeger und Oke mit dem Lied: wohin und dem Bild: Tor

Gerhard Jaeger mit dem Lied "wohin" und dem Bild "Tor" (6). Es handelt sich um eine Zusammenführung von bereits publizierten Elementen in Verantwortung der Onlineredaktion. Dies ist eine Vorschau, um dieses Foto in voller Größe sehen und den Titel abspielen zu können, zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. Dann sollte ein Player erscheinen. Liane Fehler Onlineredaktion

by

 

wohin
*

*

Gesang: Oke (Dirk Möller) ( Schauspieler)

akustische Bearbeitung, Komposition, Musik und Text: Gerhard Jaeger

Das Gedicht wurde veröffentlicht in der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015.

1

Gerhard Jaeger – Lied: Hexenformel

Der Titel "Hexenformel" liegt nun in einer neuen Version aus dem April 2014 vor. . Hinweis: Dies ist eine Vorschau. Um dieses Bild in voller Größe zu sehen und den Titel abspielen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift klicken und den Artikel öffnen. Dann sollte ein Player erscheinen.

by

*

 *

  Hexenformel 


*

*

Foto, akustisches  Arrangement, Gesang und Text: Gerhard Jaeger
musikalischer Interpret M. Bach.
*
Lyrik: Hexenformel von Gerhard Jaeger


                                               Nidden 2010

verhext die Sinne, spielen
spielen mit Feuer und Trank
mit Gift und der Formel

      *
Ich möchte
Ich liebe

*
dieser Zauber aber
macht vergessen, vergessen
das letzte Wort
*
bis es ausklingt als stilles Läuten
überm nebligen Wiesenland
*
wo aus dem Haar der Birken
die Fragen der Feen
wehen:

*
begabst du dich also
in den Bann der Hexen
wirst Du also ewig uns sein
vom Irrlicht
der Schein

1

Gerhard Jaeger – akustisches Experiment – Foto: Leitungen von Andreas Schrock

Dies ist ein akustisches Experiment. Das Foto: "A9 Leitungen" ist von Andreas Schrock.

by

1 2