Tag Archives: Audio

0

Eitel Kunst: „Die Audiobox“ akustische Experimente – Lieder und Lyrik

Foto von sibyll maschler

by

Foto von Sibyll Maschler

Diese Audiobox wird regelmäßig ergänzt.

     „geselliges Lied“  Gerhard Jaeger

*

akustische Bearbeitung, Komposition, Musik, Text und Gesang: Gerhard Jaeger

*
„wenn ich dich berühre“
Christian Hohberg

*

Liane liest Gedichte vom Wundertäter, Schattenengel und dem gesattelten Frosch
*

*
Das ist die Liveaufnahme einer kleinen Lesung, die während unserer Lyrikwerkstatt beim Sommerseminar in Bad Sonnenland (2012) unter freiem Himmel spontan zelebriert wurde. Folgende Texte sind zu hören (Wer möchte, kann dem entsprechendem Link folgen und mitlesen):

Liane Fehler; Schnirkelschnecken – Fotocollage: Susann Schönherr & Liane Fehler

Liane Fehler: Nacktschnecken am FKK

Liane Fehler: Sattle den Frosch

Liane Fehler: kaltblau

Liane Fehler: Licht und Schatten

Liane Fehler: Schattenengel – Antwort – für smt

Liane Fehler: Der Wundertäter Liebe

Liane Fehler: Mit dem Flügelschuh

*
Liane liest Gedichte: Viva la vida, Lyrik, Morgen-Gedanken,  Mein, von mir

Das ist die Liveaufnahme einer kleinen Lesung, die während unserer Lyrikwerkstatt beim Sommerseminar in Bad Sonnenland (2012) unter freiem Himmel spontan zelebriert wurde.

Folgende Texte sind zu hören (Wer möchte, kann dem entsprechendem Link folgen und mitlesen):

Liane Fehler: Viva la vida

Liane Fehler: Lyrik

Liane Fehler: Morgen-Gedanken

Liane Fehler: Mein

Liane Fehler: Von mir

“Hexentanz” Gerhard Jaeger

*

akustisches  Arrangement und Text: Gerhard Jaeger
musikalischer Interpret M. Bach.

Neues aus dem Akustiklabor von Gerhard Jaeger:

wohin“
*

Gesang: D. Möller( Schauspieler)

akustische Bearbeitung, Komposition, Musik und Text: Gerhard Jaeger

„Staublied“
*

akustische Bearbeitung, Komposition, Musik, Text und Gesang: Gerhard Jaeger

feierabend

Text: Annett Goldberg
akustische Bearbeitung, Komposition, Musik und Gesang: Gerhard Jaeger,

feierabend9 alternative Abspielvariante – bitte in die türkisfarbene Schrift klicken und den Artikel öffnen.
Dann sollte ein Player erscheinen.

Schnirkelschnecken

Text:Liane Fehler
akustische Bearbeitung Gerhard Jaeger,
Sprecherin: Liane Fehler

Garagen Kramer

Text:Theodor Kramer
akustische Bearbeitung Gerhard Jaeger,
Sprecher:  D. Möller( Schauspieler)

„eins“

Text, akustische Bearbeitung und Sprecher: Gerhard Jaeger

„schöner scheitern“

Akustische Bearbeitung: Gerhard Jaeger
Text und Sprecherstimme:smt

„schöner scheitern“

Akustische Bearbeitung: Gerhard Jaeger Text und Sprecherstimme: smt

Vielleicht 

Text: Annett Goldberg

*

„Monocrom“

Text, akustische Begleitung und Sprecher: Gerhard Jaeger

„Morgenlicht“

Text, Komposition, Musik und Gesang: Gerhard Jaeger
*

„Babajagalied“

zu einem Projekt und Text von Christian Rempel

„Ballade des Mannes“

Text: Andreas Schrock

*
„Minuten rieseln“

Text in Anlehnung an ein Gedicht von Liane Fehler
*

„Schaffner Mond“
*

Text: Gerhard Jaeger

„Schattenengel“
 

Text in Anlehnung an ein Gedicht von Liane Fehler
*

„Teller auf den Tisch“


Text: Gerhard Jaeger

*
„Vielleicht“


Text in Anlehnung an ein Gedicht von Annett Goldberg

*
„Viva la Vida“


Text in Anlehnung an ein Gedicht von Liane Fehler

0

Liane Fehler: ZEICHEN – Alpha und Omega – Liedtext

by

ZEICHEN

Alpha und Omega

Ich lebe im Alpha und Omega
bin auch dazwischen
Ich werde zum Spiegel
und zum Spiegelbild

Refrain:
Mein Herz lacht und
meine Füße tanzen
mal bin ich der Schatten
mal bin ich das Licht

Mal gehör ich dem Licht
dann auch dem Schatten
Ich liebe und fürchte und
fürchte´ mich auch nicht

Refrain:
Mein Herz lacht und
meine Füße tanzen
mal bin ich der Schatten
mal bin ich das Licht

Ich lebe und werde
ich sterbe, vergehe
schmelze in der Sonne
wie Schnee
komme dann vom Himmel nieder
als Schneeflocke wieder

Refrain:
Mein Herz lacht und
meine Füße tanzen
mal bin ich der Schatten
mal bin ich das Licht

Liane Fehler     (9. Oktober 2013) erster Entwurf
Musikbeispiel für den Rhythmus
Schiller – Don’t Go (Stygma Remix)

0

Der Slider ist heute (am 21. 09. 2015) eine Hommage an Oke – Foto von smt

Orginell - kreativ - einzigartig - Oke Einzigartig, ...witzig ....kreativ .....lyrisch ......musikalisch .......- so kennen wir Oke. . Vielen Dank lieber Oke, für die Freude und Überraschungen, die Du, lieber Oke, uns hier im Blog immer wieder bereitest. Viel Erfolg bei all Deinen Projekten, immer wieder neue Ideen und Inspirationen, Lebenslust und Kraft für all das Verrückte und Besondere, das nur Du Dir ausdenken kannst, umzusetzen wünsch ich Dir und uns - Mach bitte weiter so! Alles Gute und herzlichen Glückwunsch! Liane Fehler Onlineredaktion

by

*

*

Originellkreativ – einzigartig – Oke

*

Einzigartig

*

witzig

*

kreativ

*

lyrisch

*

musikalisch

*

so kennen wir Oke.

*

Vielen Dank lieber Oke, für die Freude und Überraschungen, die Du, lieber Oke, uns hier im Blog immer wieder bereitest. Viel Erfolg bei all Deinen Projekten, immer wieder neue Ideen und Inspirationen, Lebenslust und Kraft für all das Verrückte und Besondere, das nur Du Dir ausdenken kannst, umzusetzen wünsch ich Dir und uns – Mach bitte weiter so!

Alles Gute und herzlichen Glückwunsch!

Liane Fehler Onlineredaktion

0

Andreas Schrock – Gedicht: Immerfort muß ich lesen – gesprochene Lyrik

▶ Gedicht: Immerfort muß ich lesen ein Audio-Beitrag Text und Darbietung: Andreas Schrock ▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau. Um diesen Artikel zu öffnen, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading, to open the article.

by

0

Oke (Dirk Möller) Lied: Mitternachtsblues – Text: Annett Goldberg – Bild: Tänzerinnen von Malack Silas

▶ Mitternachtsblues - 60's Rock & Roll - Goldis Mitternacht D Hinweis: Dies ist eine Vorschau. Um diesen Artikel zu öffnen, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken. Dieses Bild von Malack Kelvin Olteo Silas war neben weiteren Exponaten der Kunstausstellung des Malaika Projektes “Art‬ unite us – Kunst vereint uns” im Dezember im Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen zu sehen.

by

0

Gerhard Jaeger (Lyrik und Audio): Hilflos

Hilflos liegt ein Wort vor deiner Tür es fand das Namensschild unter der Klingel nicht es hatte allen Mut gesammelt und alles was man sonst so verspricht ein Wort das wollte zu dir ungehört liegt es nun rum und atmet leise und atmet stumm ▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau. Um die Audiodatei öffnen und anhören zu können, bitte in die Artikelüberschrift oder das Wort “Weiterlesen” klicken. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article. After that you can use the audioplayer.

by

*

Hilflos

liegt ein Wort vor deiner Tür
es fand das Namensschild
unter der Klingel nicht
es hatte allen Mut gesammelt
und alles was man sonst so verspricht
ein Wort das wollte zu dir
ungehört liegt es nun rum
und atmet leise
und atmet stumm

*

▶  Hilflos

*

*

 Gerhard Jaeger (Text und Interpretation)

 

▶ Links: Faszination Sprache – Literatur Erbe – Erich Kästner (Ерих Кестнер): Epigramme – Handstand auf der Loreley – Ein Hund hält Reden

Hinweis: Dies ist eine Vorschau. Um diesen Artikel zu öffnen, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken. ▶ Erich Kästner: "Epigramme" vorgetragen von Dr. Martin Hannemann (ca. 8 min) ▶ Erich Kästner: "Handstand auf der Loreley" vorgetragen von Dr. Martin Hannemann (ca.2 min) ▶ Erich Kästner: "Ein Hund hält Reden" (1929) vorgetragen von Dr. Martin Hannemann (1:30 min) Viel Vergnügen mit der Lyrik von Erich Kästner wünscht Euch Liane Fehler Onlineredaktion.

by

*

Foto von Erich Kästner über commons.wikimedia.

Quelle [1] Dutch National Archives, The Hague, Fotocollectie Algemeen Nederlands Persbureau (ANEFO), 1945-1989 bekijk toegang 2.24.01.09 Bestanddeelnummer 912-8730

*

▶ Erich Kästner: „Epigramme“ vorgetragen von Dr. Martin Hannemann (ca 8 min)

▶ Erich Kästner: „Handstand auf der Loreley“ vorgetragen von Dr. Martin Hannemann (2 min)

▶ Erich Kästner: „Ein Hund hält Reden“ (1929) vorgetragen von Dr. Martin Hannemann (1:30 min)

Viel Vergnügen mit der Lyrik von Erich Kästner wünscht Euch Liane Fehler Onlineredaktion.

Gerhard Jaeger präsentiert einen musikalischen „Wetterbericht“ – Lautenspiel: M. Bach – Gemälde: Am Meer

▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um dieses Bild in voller Größe sehen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article, and you can see the pictures in full size. Dieses Gemälde von Gerhard Jaeger war neben weiteren Exponaten der Kunstausstellung des Malaika Projektes “Art‬ unite us – Kunst vereint uns” im Rahmen einer Multimedia Show am 5.12.2014 im MGH Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen zu sehen.

by

Gerhard Jaeger: Bild Feder und das Gedicht: schweigen leise – musikalische Lyrik

▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um diesen Artikel zu öffnen, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article, and you can see the artikel. ▶ Hinweis: Das Bild "Feder" von Gerhard Jaeger wurde bereits 23. Dezember 2014 im Blog veröfentlicht. In diesem Artikel wurde es mit dem Audiobeitrag der musikalischen Lyrik zusammengeführt.

by

1 2 5