Categotry Archives: * Chronik

Chronik: Adventskonzert – Konzert zum 1. Advent in der Kirche Schenkendorf am 30.11.2014

▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau. Um diesen Artikel in voller Größe sehen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article, and you can see the article in full size.

by

0

Chronik 2014 – Veranstaltungshinweis: „Gospel trifft Lyrik 2“

Lars schrieb dazu folgendes in seiner Einladung: "Liebe Eitle Künstler und Freunde der UnDichter, wer tolle Solo-Stimmen, einen mitreißenden Gospel-Chor und Gerhard Jaeger, Annett Goldberg und mich lesen hören möchte, ist ganz herzlich eingeladen zu „Gospel trifft Lyrik 2“ am Samstag, den 11.10., 19 Uhr nach Senzig ins Kirchgemeindehaus, Chausseestraße 59. Die Konzert-Lesung findet im Rahmen des 5.Kulturherbstes statt bei dem Spenden zugunsten der Turmbeleuchtung gesammelt werden, d.h. der Eintritt als solcher ist frei, ...... das wird sicher ein Farbtupfer..." Ich hoffe auch, wir sehen uns. Liane Fehler Onlineredaktion

by

*

Lars schrieb dazu folgendes in seiner Einladung:

„Liebe Eitle Künstler und Freunde der UnDichter, wer tolle Solo-Stimmen, einen mitreißenden Gospel-Chor
und Gerhard Jaeger, Annett Goldberg und mich lesen hören möchte, ist ganz herzlich eingeladen zu „Gospel trifft Lyrik 2“ am Samstag, den 11.10., 19 Uhr nach Senzig ins Kirchgemeindehaus, Chausseestraße 59.
Die Konzert-Lesung findet im Rahmen des 5.Kulturherbstes statt bei dem Spenden zugunsten der Turmbeleuchtung gesammelt werden, d.h. der Eintritt als solcher ist frei, …“

 

Ich hoffe auch, wir sehen uns. Liane Fehler Onlineredaktion

4

Chronik 2014: “Eitel Kunst e.V. – eine Sammlung UnDichter” 24 Jahre – eine Collage

Fotocollage: "Vierundzwanzig Jahre im Zeichen der Eule" Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um diesen Artikel in voller Größe sehen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen.

by

*

Fotocollage: „Vierundzwanzig Jahre im Zeichen der Eule“

Die Eulen (mit Narrenkappe) auf einem geschlossenem Buch sind Zeichnungen von Olaf Zernick und wurden zum Symbol des Vereins. Die Collage aus 24 Teilen wurde zusammengestellt von Liane Fehler.

 

 

*

           

          

           

           

        

         auf dem Titel ein Bild "Ganz oben" von Gerhard Jaeger  


Mein Blick auf 24 Jahre Vereinsleben mit einer Collage aus 24 Fotos.
Dieses letzte Foto „Alles ok!“ von smt soll symbolisch für das vor uns liegende 25. Jahr stehen.

Es gibt “Eitel Kunst e.V. – eine Sammlung ­UnDichter” nunmehr seit vierundzwanzig Jahren. Aus diesem Grund habe ich mit dieser Foto-Collage: „Vierundzwanzig Jahre im Zeichen der Eule“ versucht durch die Auswahl von Zeichnungen und Fotos mit Motiven, die aus meiner Sicht für unsere Gemeinschaft, für unser Vereinsleben stehen können, dem Medium Blog angemessen, ein größeres Bild, bestehend aus vielen Kleineren zu zeigen. Dies ist eine persönliche Annäherung an dieses Thema. Sicher gibt es auch andere Sichtweisen.

Quellen:
Die Zeichnungen der Eulen wurden von Olaf Zernick gefertigt. Diese Eulen dienen schon seit Jahren als Logo unseres Vereines und tauchen an verschiedenen Stellen hier im Blog oder in unserem Heft Gedankenwasser immer wieder auf.
Alle verwendeten Fotos der Collage sind bereits im Blog veröffentlicht. Die Fotos sind von Andreas Schrock, smt, die Porträitfotos sind von Gerhard Jaeger, Christian Rempel, Sibyll Maschler und Liane Fehler selbst. Es wurden Titelfotos der „Gedankenwasser“ mit den Heft-Nummern 82, 85/86 und 113 verwendet. Die Collage „Remember“ ist eine Gemeinschaftsarbeit von Susann Schulz und Liane Fehler unter Verwendung einiger Fotos von Andreas Schrock.

0

Chronik 2008 – Eitel Kunst 2008-08-2 in Dresden Foto: Andreas Schrock

eitel kunst 2008-08-2 Andreas Schrock Schön waren sie, die Sommerseminare in Dresden und Umgebung; waren sie doch stets liebevoll vorbereitet, sogar mit "Romantikfaktor" Liane Fehler Onlineredaktion

by

**

 

+

Foto: „eitel kunst 2008-08-2“ von  Andreas Schrock

Schön waren sie, die Sommerseminare in Dresden und Umgebung;
waren sie doch stets liebevoll vorbereitet, sogar mit „Romantikfaktor“

Liane Fehler Onlineredaktion

1 2 7
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: