Daily Archives: November 12, 2013

0

Lars Steger: Stilleben

Norma Jean aus einer Konservendose geknüllt. Lyrik ist der letzte Beischlaf vor dem Tod. eine Muschel rauscht uns Stöhnen diese kreischende Stille, wie ein Liebeslied bei Sonnenuntergang am Strand, deine Glieder krallen Idolporträts in den Sand, in unseren Haaren spielen ein kleiner silberner Fisch und eine Feuerqualle Fangen und Verstecken, der Fleck in den Dünen, wo wir leben glaubten, üben zu können, lebt noch den Geruch des braunen Tanges. Blech liegt poetisch rum.

by

*
*
Norma Jean aus einer Konservendose
geknüllt. Lyrik

ist der letzte Beischlaf
vor dem Tod. eine Muschel

rauscht uns Stöhnen
diese kreischende Stille, wie

ein Liebeslied bei Sonnenuntergang
am Strand, deine Glieder

krallen Idolporträts in
den Sand, in unseren Haaren

spielen ein kleiner silberner Fisch
und eine Feuerqualle

Fangen und Verstecken, der Fleck
in den Dünen, wo wir leben

glaubten, üben zu können,

lebt noch den Geruch
des braunen Tanges.

Blech liegt poetisch rum.

(aus: “Zwischen den Zeiten 1990-2000″ (Anth.); hrsg. von Eitel Kunst e.V.,
Peter-Segler-Verlag, 2003, 2. Aufl., ISBN 978-3-931445-07-2)

 

0

Gerhard Jaeger (Text und Darbietung): Monocrom eine Audioversion

Text, akustische Begleitung und Sprecher: Gerhard Jaeger. Um den Titel abzuspielen, bitte in die türkisfarbene Überschrift klicken und den Artikel öffnen. Dann sollte ein Player erscheinen.

by

**
Monocrom
Audio

*

*

Text und Darbietung: Gerhard Jaeger

0

Lars Steger: Gedichte auf Eintrittskarten National Gallery / Erste Säle – schneelichtspaziergang

schneelichtspaziergang weg zwischen mauer und zaun weiße schattierung

by

*
*
*
*
schneelichtspaziergang
weg zwischen mauer und zaun
weiße schattierung

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: