Tag Archives: Veröffentlichungen

0

GeWa-Abo: Zusatzheft – Sonderheft zum Thema FLUCHT

Liebe GeWa-Lesefreunde, soeben ist die neueste Publikation des Eitel Kunst e.V. - außerhalb der Gewa-Reihe - erschienen: Unser großes Sonderheft zum Thema FLUCHT. Das 60seitige Heft versammelt Texte von 10 Autoren und beschäftigt sich mit allen Facetten von Flucht: aus dem Alltag, aus einer Beziehung, vor dem Krieg, vor dem Chef, der Sucht… Wer auch ein Exemplar dieses Sonderheftes abhaben möchte, gebe bitte Bescheid: Ich schicke es dann zu! Seid herzlich gegrüßt von Annett Goldberg P.S.: Der üppige Heftumfang erfordert einen Sonderbeitrag von 5 Euro.

by

*

*

Liebe GeWa-Lesefreunde,

soeben ist die neueste Publikation des Eitel Kunst e.V. – außerhalb der Gewa-Reihe – erschienen:
Unser großes Sonderheft zum Thema FLUCHT.
Das 60seitige Heft versammelt Texte von 10 Autoren und beschäftigt sich mit allen Facetten von Flucht:
aus dem Alltag, aus einer Beziehung, vor dem Krieg, vor dem Chef, der Sucht…
*
Wer auch ein Exemplar dieses Sonderheftes abhaben möchte, gebe bitte Bescheid: Ich schicke es dann zu!
*
Seid herzlich gegrüßt
von Annett Goldberg
*
P.S.: Der üppige Heftumfang erfordert einen Sonderbeitrag von 5 Euro.
0

Chronik – Invitation for the author’s reading from the jubilee anthology „unDichterNebel“ on Friday, 22nd of May, 2015 from 18 o’clock in Wildau

Invitation for the author’s reading from the jubilee anthology “unDichterNebel” 2001 – 2015 ISBN 978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz. on the Friday, 22nd of May, 2015 from 18 o’clock in Wildau the entrance is free Jubilee anthology: "unDichterNebel” 2001 – 2015 from authors of the Eitel Kunst e.V - out now in the book trade

by

0

Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V ab sofort im Buchhandel

Liebe “Eitlen Künstler” und Freunde der “UnDichter”, mir wurde die große Ehre und Freude zuteil, hier in unserem Blog verkünden zu dürfen, dass die eben erschienenen Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V ab sofort auch im Handel unter der ISBN 978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz. bestellt werden kann. Gerhard Jaeger und Annett Goldberg haben mit Sorgfalt und Sachverstand geeignete Texte, Bilder und Zeichnungen für die Herausgabe der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 ausgewählt. Unsere Freude ist groß, dass unser Verein Eitel Kunst, entgegen der Befürchtungen von Bedenkenträgern, nun schon ein Vierteljahrhundert bestehen konnte und ...

by

*

Liebe “Eitlen Künstler” und Freunde der “UnDichter”,

mir wurde die große Ehre und Freude zuteil, hier in unserem Blog verkünden zu dürfen, dass die eben erschienenen Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V ab sofort auch im Handel unter der ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.) bestellt werden kann.

Gerhard Jaeger und Annett Goldberg haben mit Sorgfalt und Sachverstand geeignete Texte, Bilder und Zeichnungen für die Herausgabe der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 ausgewählt.
Unsere Freude ist groß, dass unser Verein Eitel Kunst, entgegen der Befürchtungen von Bedenkenträgern, nun schon ein Vierteljahrhundert bestehen konnte und nach der Herausgabe  der Anthologie: Zwischen den Zeiten 1990 – 2000 mit dieser zweiten Anthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015 ein weiteres Zeugnis über das lebendige Interesse und die Liebe zur Literatur unserer Autorengemeinschaft ablegt.

Über die Lesungen, die im Zusammenhang mit der Vorstellung der Anthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015 veranstaltet werden, wird hier im Blog weiterhin regelmäßig informiert. Bei diesen Veranstaltungen besteht die Möglichkeit mit Autoren des Eitel Kunst e.V ins Gespräch zu kommen. Es besteht die Möglichkeit, nach den Lesungen, auch Bücher des Vereins Eitel Kunst zu erwerben und von den anwesenden Autoren signieren zu lassen.

  Liane Fehler Onlineredaktion

Jubiläumsanthologie unDichterNebel  2001 – 2015  Buch Titelseite                    Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V Buch Rückseite

Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 (ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.)



0

Chronik 2015: Einladung zur Autorenlesung aus der Jubiläumsanthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015 – 25 Jahre Eitel Kunst e.V.

Einladung zur Autorenlesung aus der eben erschienenen Jubiläumsanthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015, ISBN 978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz. - 25 Jahre Eitel Kunst e.V.- Wann: Freitag, 29. Mai 2015, Beginn: 19 Uhr Wo: MehrGenerationenHaus in 15711 Königs Wusterhausen, Am Fontaneplatz Der Eintritt ist frei.

by

2

Chronik 2015: Lesung aus der Jubiläumsanthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015

Veranstaltungshinweis: Lesung von Autoren des Eitel Kunst e.V. aus der Jubiläumsanthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015 bei dem Leseevent StadtLesen in Wildau Wann: Freitag dem 22.05.2015 (vor Pfingsten) Beginn: um 18 Uhr Wo: in Wildau auf dem Campus der TH Wildau am Witthöft-Platz Der Witthöft-Platz ist in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Station Wildau vor dem Haus 10 in dem sich die Bibliothek der TH und die Mensa befinden: Dieser Artikel wird momentan auf der Startseite gehalten, weil wir uns viele Gäste bei dieser Veranstaltung wünschen. :)

by

*

*

Veranstaltungshinweis:

*

*

Lesung

*

von Autoren des Eitel Kunst e.V.

*

aus der Jubiläumsanthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015

*

bei dem Leseevent StadtLesen in Wildau

*

Wann: Freitag dem 22.05.2015 (vor Pfingsten)

*

Beginn: um 18 Uhr

*

Wo: in Wildau auf dem Campus der TH Wildau am Witthöft-Platz

*

*

Der Witthöft-Platz ist in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Station Wildau vor dem Haus 10 in dem sich die Bibliothek der TH und die Mensa befinden.

1

Chronik 2015: Einladung zur Lesung von Autoren des Eitel Kunst e.V. aus der Jubiläumsanthologie „unDichterNebel“ bei StadtLesen in Wildau

Liebe “Eitlen Künstler” und Freunde der “UnDichter”, hiermit darf ich Euch ganz herzlich zu einem Event der besonderen Art einladen: Die Veranstaltungsreihe StadtLesen, ist vom 19. bis 22. Mai 2015 (vor Pfingsten) in Wildau zu Gast. Mit einer Lesung stellen Autoren des Eitel Kunst e.V. die eben erschienene Jubiläumsanthologie "unDichternebel" erstmalig vor. Am Freitag dem 22.05.2015 im Rahmen des mehrtägigen Events StadtLesen in Wildau auf dem Campus der TH am Witthöft-Platz ist es um 18 Uhr soweit. ▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau. Um diesen Artikel zu öffnen und den Links folgen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading, to open the article.

by

*

Liebe “Eitlen Künstler” und Freunde der “UnDichter”,

hiermit darf ich Euch ganz herzlich zu einem Event der besonderen Art einladen:

Die Veranstaltungsreihe StadtLesen, ist vom 19. bis 22. Mai 2015 (vor Pfingsten) in Wildau zu Gast.

Mit einer Lesung stellen Autoren des Eitel Kunst e.V. die eben erschienene Jubiläumsanthologie „unDichterNebel“ erstmalig vor. Am Freitag dem 22.05.2015 im Rahmen des mehrtägigen Events StadtLesen in Wildau auf dem Campus der TH am Witthöft-Platz ist es um 18 Uhr soweit.

Im Vorfeld des Erscheinens der neuen Anthologie unDichterNebel: 2001 – 2015 habe ich in Abstimmung mit Annett, die sich intensiv um die Veröffentlichung der Jubiläumsanthologie „unDichterNebel“ gekümmert hat, notwendig gewordene Anpassungen in unserem Blog vorgenommen. Dabei konnte ich feststellen, dass eine nennenswerte Zahl von Texten und Bildern, die im Blog vorgestellt wurden, es ins Buch „geschafft“ haben.

Auch aus diesem Grunde würde es mich sehr freuen, liebe “Eitlen Künstler” und Freunde der “UnDichter” Euch auch 22. Mai 2015 auf dem Campus Witthöft-Platz in Wildau zu unserer Lesung aus der Jubiläumsanthologie „unDichterNebel“ begrüßen zu dürfen.

 

Liane Fehler Onlineredaktion

PS: Der Witthöft-Platz ist in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Station Wildau vor dem Haus 10 in dem sich die Bibliothek der TH und die Mensa befinden. Habe einen guten Plan auch auf den Seiten der TH gefunden: Ludwig Witthöft Platz.

0

Christian Rempel: Klarheit & Wahn – Eine Brandenburgische Odyssee

Das Buch Klarheit & Wahn von Christian Rempel wurde bereits im letzten Jahr in unserem Blog vorgestellt. Inzwischen gibt es neben der klassisch gebundenen Buchausgabe auch eine elektronische Variante. Wer die Geschichte weiter verfolgen möchte findet unter dem folgenden Link das E-Book-Angebot. http://www.amazon.de/Klarheit-Wahn-Eine-Brandenburgische-Odyssee-ebook/dp/B00I852V2E/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1391611497&sr=8-2&keywords=Klarheit+und+Wahn Liane Fehler Onlineredaktion

by

*

Das Buch Klarheit & Wahn von Christian Rempel wurde bereits im letzten Jahr in unserem Blog vorgestellt. Inzwischen gibt es neben der klassisch gebundenen Buchausgabe auch eine elektronische Variante. Wer die Geschichte weiter verfolgen möchte, findet unter dem Link das E-Book-Angebot.

Liane Fehler Onlineredaktion

0

Gerhard Jaeger: Teller auf den Tisch – aus der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015 –

Teller auf den Tisch (Tregastel Sommer 2013 sie kocht nie das was ich essen will Zicke) ruft der Alte sie zuckt nicht nur die Möwe schreit der Magen gluckst das Meer gluckst und geht wie sein Atem Wasser nimmt es und spuckt es aus ruft der Alte gleich geht die Sonne unter Kiesel rollen hart wie rohe Kartoffeln Wolken schwimmen wie Eierschaum zart der Himmel färbt sich hummerrot leer Teller auf dem Tisch versalzen die See, der Kiesel, das Sein es ist traurig, es ist fies es gibt Gries

by

*

(Tregastel Sommer 2013 sie kocht nie das was ich essen will Zicke)

ruft der Alte
sie zuckt nicht
nur die Möwe schreit
der Magen gluckst
das Meer gluckst
und geht wie sein Atem
Wasser nimmt es und
spuckt es
aus
ruft der Alte
gleich geht die Sonne unter

Kiesel rollen
hart wie rohe Kartoffeln
Wolken schwimmen
wie  Eierschaum zart
der Himmel färbt sich hummerrot
leer Teller auf dem Tisch
versalzen die See, der Kiesel, das Sein
es ist traurig, es ist fies
es gibt Gries

Das Gedicht wurde veröffentlicht in der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015
(ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.)

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: