Categotry Archives: * Auswahl 3 Texte von sibyl maschler – schließen – Letztlich im Kokon – Vogelskulptur Mädchenbilder Frauengebet II Frauengebet III Der Unterschied

0

sibyll maschler Text und Foto: Alte Vogelskulptur

. . . . . . . . . Alte Vogelskulptur Auf den zweiten Blick fehlen die Spitzen die Enden das Ruder um den Flug zu lenken das Zerbrechliche gebrochen was bleibt ist der Blick in den Himmel die Stimme der Schrei vom Grunde hinauf 30. Mai 2014

by

*

*

*

Alte Vogelskulptur

Auf den zweiten Blick
fehlen die Spitzen
die Enden
das Ruder
um den Flug zu lenken
das Zerbrechliche
gebrochen
was bleibt
ist der Blick
in den Himmel
die Stimme
der Schrei
vom Grunde hinauf

 

30. Mai 2014

0

sibyll maschler: schließen

schließen Eine Tür fest und leise schließen ein Fenster die Augen den Mund eine Hand zur Faust Mai 2013

by


*
*
Eine Tür
fest und leise schließen
ein Fenster die Augen
den Mund
eine Hand zur Faust

*Mai 2013

0

sibyll maschler: Letztlich im Kokon

er blieb anonym und unverbindlich flatterte ängstlich in der lichtlosen Kammer und fürchtete das Blau des Himmels den Flug in den Sommer er träumte ein Phönix zu sein

by

*
*
er blieb
anonym und unverbindlich
flatterte ängstlich
in der lichtlosen Kammer
und fürchtete
das Blau des Himmels
den Flug in den Sommer
er träumte
ein Phönix zu sein
dabei ging ihm der Atem aus
und die Farben der Blüten
verblassten auf seinen Flügeln
in der Furcht
vor dem Kescher
der längst zerbrochen
taumelte er zu Boden
ohne dass es jemand bemerkte
*
*
06.02.2007
0

sibyll maschler (Text und Foto): Frauengebet III

Komm über mich fließend nimm meinen Raum ganz ein wachse in mir und schenke dem Kelch voll ein

by

**
*


*
Komm
über mich
fließend
nimm meinen Raum
ganz ein
wachse in mir
und schenke dem Kelch
voll ein

*
November 2008

0

sibyll maschler: Frauengebet II

Für alle Fälle lass mich sein an den Steilhängen und Abgründen Geländer Treppe oder Seil Autorin: sibyll maschler Oktober 2008

by

*
*
*
*

Für alle Fälle

lass mich sein
an den Steilhängen
und Abgründen
Geländer Treppe
oder Seil*
*
Oktober 2008
0

sibyll maschler: Der Unterschied

Nicht nachgeben viel mehr einander die Hände entgegen strecken für den gemeinsamen Weg Hand in Hand Text: sibyll maschler März 2012

by


*
*
Nicht nachgeben
viel mehr
einander die Hände
entgegen strecken
für den gemeinsamen Weg
Hand in Hand

*
März 2012

2

sibyll maschler: Mädchenbilder

Mädchen strömen wie Düfte Fliederdoldengleich Mädchen wehen wie zarte Brisen und tragen ans Ufer Mädchen salzen die Haut wie das Meer sind Stürme und ruhige See

by


*

Mädchen strömen
wie Düfte
Fliederdoldengleich
Mädchen wehen
wie zarte Brisen
und tragen ans Ufer
Mädchen salzen die Haut
wie das Meer
sind Stürme und ruhige See
Mädchen steigen auf
wie Nebel zu den Wipfeln
oder sinken zu Boden
Mädchen breiten sich aus
in allen Farben
über den Hügeln
Mädchen nehmen auf und ein
manch schwerer Stunde
mit ins Tal
Mädchen fließen
zum Grunde
und sind Brücke darüber

Februar 2012

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: