Categotry Archives: * 1 Anthologie unDichternebel : 2001 – 2015 (neu)

0

smt: Selig – aus der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015

Selig Hinter dem Meeresrauschen ein Fels von Stille umtost klein geborgen steht er im Rücken hoher Berge urzeitalt sein kahles Haupt krüppelkieferumkränzt reckt er zum Himmel unerreichbar. Seine Beschützer teilen die Wolken schaffen ihm eine Sonneninsel. Er weiß nichts von der Brandung die sich ihm entgegennagt. In jugendgreiser Weisheit strahlt er in seinem Glück und atmet Ruhe.

by

*

Selig

Hinter dem Meeresrauschen
ein Fels
von Stille umtost
klein geborgen
steht er im Rücken hoher Berge
urzeitalt
sein kahles Haupt krüppelkieferumkränzt
reckt er zum Himmel unerreichbar.

Seine Beschützer teilen die Wolken
schaffen ihm eine Sonneninsel.
Er weiß nichts von der Brandung
die sich ihm entgegennagt.
In jugendgreiser Weisheit
strahlt er in seinem Glück
und atmet
Ruhe.

Das Gedicht wurde veröffentlicht in der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015
(ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.)

0

Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V ab sofort im Buchhandel

Liebe “Eitlen Künstler” und Freunde der “UnDichter”, mir wurde die große Ehre und Freude zuteil, hier in unserem Blog verkünden zu dürfen, dass die eben erschienenen Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V ab sofort auch im Handel unter der ISBN 978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz. bestellt werden kann. Gerhard Jaeger und Annett Goldberg haben mit Sorgfalt und Sachverstand geeignete Texte, Bilder und Zeichnungen für die Herausgabe der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 ausgewählt. Unsere Freude ist groß, dass unser Verein Eitel Kunst, entgegen der Befürchtungen von Bedenkenträgern, nun schon ein Vierteljahrhundert bestehen konnte und ...

by

*

Liebe “Eitlen Künstler” und Freunde der “UnDichter”,

mir wurde die große Ehre und Freude zuteil, hier in unserem Blog verkünden zu dürfen, dass die eben erschienenen Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V ab sofort auch im Handel unter der ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.) bestellt werden kann.

Gerhard Jaeger und Annett Goldberg haben mit Sorgfalt und Sachverstand geeignete Texte, Bilder und Zeichnungen für die Herausgabe der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 ausgewählt.
Unsere Freude ist groß, dass unser Verein Eitel Kunst, entgegen der Befürchtungen von Bedenkenträgern, nun schon ein Vierteljahrhundert bestehen konnte und nach der Herausgabe  der Anthologie: Zwischen den Zeiten 1990 – 2000 mit dieser zweiten Anthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015 ein weiteres Zeugnis über das lebendige Interesse und die Liebe zur Literatur unserer Autorengemeinschaft ablegt.

Über die Lesungen, die im Zusammenhang mit der Vorstellung der Anthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015 veranstaltet werden, wird hier im Blog weiterhin regelmäßig informiert. Bei diesen Veranstaltungen besteht die Möglichkeit mit Autoren des Eitel Kunst e.V ins Gespräch zu kommen. Es besteht die Möglichkeit, nach den Lesungen, auch Bücher des Vereins Eitel Kunst zu erwerben und von den anwesenden Autoren signieren zu lassen.

  Liane Fehler Onlineredaktion

Jubiläumsanthologie unDichterNebel  2001 – 2015  Buch Titelseite                    Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 von Autoren des Eitel Kunst e.V Buch Rückseite

Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015 (ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.)



2

Chronik 2015: Lesung aus der Jubiläumsanthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015

Veranstaltungshinweis: Lesung von Autoren des Eitel Kunst e.V. aus der Jubiläumsanthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015 bei dem Leseevent StadtLesen in Wildau Wann: Freitag dem 22.05.2015 (vor Pfingsten) Beginn: um 18 Uhr Wo: in Wildau auf dem Campus der TH Wildau am Witthöft-Platz Der Witthöft-Platz ist in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Station Wildau vor dem Haus 10 in dem sich die Bibliothek der TH und die Mensa befinden: Dieser Artikel wird momentan auf der Startseite gehalten, weil wir uns viele Gäste bei dieser Veranstaltung wünschen. :)

by

*

*

Veranstaltungshinweis:

*

*

Lesung

*

von Autoren des Eitel Kunst e.V.

*

aus der Jubiläumsanthologie “unDichterNebel” 2001 – 2015

*

bei dem Leseevent StadtLesen in Wildau

*

Wann: Freitag dem 22.05.2015 (vor Pfingsten)

*

Beginn: um 18 Uhr

*

Wo: in Wildau auf dem Campus der TH Wildau am Witthöft-Platz

*

*

Der Witthöft-Platz ist in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Station Wildau vor dem Haus 10 in dem sich die Bibliothek der TH und die Mensa befinden.

Gerhard Jaeger – Bild: Hauseingang Wartelandschaft 25 – Bild aus der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015

▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um dieses Bild in voller Größe sehen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article, and you can see the pictures in full size Dieses Bild von Gerhard Jaeger war neben weiteren Exponaten der Kunstausstellung des Malaika Projektes “Art‬ unite us – Kunst vereint uns” im Rahmen einer Multimedia Show im Dezember 2014 im Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen zu sehen.

by

Gerhard Jaeger - Bild: Hauseingang Wartelandschaft 25

*

Gerhard Jaeger: Bild “Hauseingang Wartelandschaft 25"

Gerhard Jaeger – Bild: Hauseingang Wartelandschaft 25

*

Dieses Bild von Gerhard Jaeger war neben weiteren Exponaten der Kunstausstellung des Malaika Projektes “Art‬ unite us – Kunst vereint uns” im Rahmen einer Multimedia Show im Dezember 2014 im Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen zu sehen.

Das Bild wurde wurde veröffentlicht in der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015
(ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.)

Gerhard Jaeger – Bild: Tulpen 57 – aus der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015

▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um dieses Bild in voller Größe sehen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article, and you can see the pictures in full size. Dieses Bild von Gerhard Jaeger war neben weiteren Exponaten der Kunstausstellung des Malaika Projektes “Art‬ unite us – Kunst vereint uns” im Rahmen einer Multimedia Show am 5.12.2014 im Mehrgenerationenhaus (MGH) Königs Wusterhausen zu sehen.

by

Gerhard Jaeger: Bild " Tulpen-57"

*

Gerhard Jaeger: Bild " Tulpen-57"

 

 Gerhard Jaeger - Bild: Tulpen 57

Dieses Bild von Gerhard Jaeger war neben weiteren Exponaten der Kunstausstellung des Malaika Projektes “Art‬ unite us – Kunst vereint uns” im Rahmen einer Multimedia Show im Dezember 2014 im Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen zu sehen.

Das Bild wurde wurde veröffentlicht in der Jubiläumsanthologie: “unDichterNebel” 2001 – 2015
(ISBN  978-3-941394-40-7 / Osiris Druck Lpz.)

Gerhard Jaeger – Bild: Frau Geist 19 – aus der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015

▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um dieses Bild in voller Größe sehen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article, and you can see the pictures in full size. Dieses Gemälde von Gerhard Jaeger war neben weiteren Exponaten der Kunstausstellung des Malaika Projektes “Art‬ unite us – Kunst vereint uns” im Rahmen einer Multimedia Show am 5.12.2014 im MGH Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen zu sehen.

by

Bild Aus der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015 – Gerhard Jaeger – Bild: Pyramiden

▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um dieses Bild in voller Größe sehen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article, and you can see the pictures in full size. Dieses Bild von Gerhard Jaeger war neben weiteren Exponaten der Kunstausstellung des Malaika Projektes “Art‬ unite us – Kunst vereint uns” im Rahmen einer Multimedia Show in Regie von Jens-Uwe Miethling am 5.12.2014 im MGH Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen zu sehen.

by

Anthologie - Gerhard Jaeger - Bild: Pyramiden 37

*

Gerhard Jaeger: Bild “Pyramiden"

Gerhard Jaeger: Bild Pyramiden

*

Das Bild wurde veröffentlicht in der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015.

Gerhard Jaeger – Bild: Storch – aus der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015

▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um dieses Bild in voller Größe sehen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article, and you can see the pictures in full size Dieses Bild von Gerhard Jaeger war neben weiteren Exponaten der Kunstausstellung des Malaika Projektes “Art‬ unite us – Kunst vereint uns” im Rahmen einer Multimedia Show am 5.12.2014 im MGH Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen zu sehen.

by

Anthologie von Eitlen Künstlern und Freunden der UnDichter zum Jubiläum des Vereines „Eitel Kunst e.V. im Jahr 2015

“Liebe Eitle Künstler und Freunde der UnDichter, . im Jahr 2015 wird der Verein „Eitel Kunst e.V. – eine Sammlung ­unDichter“ voraussichtlich sein 25. Jahr erleben. Dieses Jubiläum wird unter anderem auch mit der Herausgabe einer weiteren Anthologie verbunden sein. Die Vorbereitungen dazu sind schon fast abgeschlossen. Wer unsere ehrenamtlich an der Anthologie arbeitenden Vereinsfreunde ­Annett und Gerhard unterstützen möchte, hilft sehr mit der zeitnahen Beantwortung aller diesbezüglichen Schreiben. Vielen Dank für Eure Unterstützung. Liane Fehler Onlineredaktion

by

*

“Liebe Eitle Künstler und Freunde der UnDichter,

im Jahr 2015 wird der Verein „Eitel Kunst e.V. – eine Sammlung ­unDichter“ voraussichtlich sein 25. Jahr erleben.

Dieses Jubiläum wird unter anderem auch mit der Herausgabe einer weiteren Anthologie verbunden sein.
Die Vorbereitungen dazu sind schon fast abgeschlossen.

Wer unsere ehrenamtlich an der Anthologie arbeitenden Vereinsfreunde ­Annett und Gerhard unterstützen möchte, hilft sehr mit der zeitnahen Beantwortung aller diesbezüglichen Schreiben. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Liane Fehler Onlineredaktion

Gerhard Jaeger – Bild: Vision – aus der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015

▶ Hinweis: Dies ist eine Vorschau, um dieses Bild in voller Größe sehen zu können, bitte in die türkisfarbene Überschrift oder auf das Wort “Weiterlesen” klicken und den Artikel öffnen. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article, and you can see the pictures in full size.

by

0

Lieder von Gerhard Jaeger aus dem Sommer und Herbst 2013 – eine Auswahl

▶ Hinweis: Um die Audiodateien öffnen und anhören zu können, bitte in die Artikelüberschrift oder das Wort “Weiterlesen” klicken. ▶ Note: This is a preview. Please click in the turquoise-colored heading of the article or in the word “ Weiterlesen (it means Continuing to read”). After that you are able to open and listen the audio file.

by

Gerhard Jaeger Porträtfoto g.j. bild

*

*


▶ Babajagalied

musikalische Umsetzung eines Textes von Christian Rempel*

▶ Ballade des Mannes

musikalische Umsetzung eines Textes von Andreas Schrock*

▶ Minuten rieseln

musikalische Umsetzung eines Textes von Liane Fehler  Audio*

▶ Schaffner Mond

Text, Musik, Komposition und Gesang: Gerhard Jaeger*

▶ Schattenengel

musikalische Umsetzung eines Textes von Liane Fehler Audio*

Das Gedicht wurden veröffentlicht in der Anthologie unDichternebel: 2001 – 2015.


▶ Teller auf den Tisch

Text, Musik, Komposition und Gesang: Gerhard Jaeger*

▶ vielleicht

musikalische Umsetzung eines Textes von Annett Goldberg*

▶ viva la vida

musikalische Umsetzung eines Textes von Liane Fehler Audio

▶ Feierabend

musikalische Umsetzung eines Textes von Annett Goldberg

0

Liane Fehler: Arabeske – ein Audio-Lyrikbeitrag

▶ Hinweis: Um die Audiodatei öffnen und anhören zu können, bitte in die Artikelüberschrift oder das Wort “Weiterlesen” klicken. ▶ Note: Please click in the turquoise-colored heading of the article or in the word “ Weiterlesen (it means Continuing to read”). After that you are able to open and listen the audio file.

by

0

Liane Fehler (Text und Audio): Auferstehung klemmt

Die Miniatur zeigt ein Bild von Gerhard Jaeger mit dem Titel “am Meer”. ▶ Hinweis: Um die Audiodatei öffnen und anhören zu können, bitte in die Artikelüberschrift oder das Wort “Weiterlesen” klicken.

by

1 2 4
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: