Hallo, Ihr alle in der Runde!

Ihr seid wieder einmal gefragt!

Gesucht werden kreative, kurze oder lange Texte für unser nächstes GeWa! 

Das Besondere soll diesmal sein, dass die Themen und Inhalte, die Ihr Euch aussucht, Euch gerade jetzt auf den Nägeln brennen, Euch  umtreiben und einfach nicht in Ruhe lassen!

 

Liebe UnDichter! 

sprecht (schreibt) einfach frei von der Leber weg!

Es kann auch ein spontan entstandener, unkorrigierter Text sein.

Die üblichen literaturwissenschaftlichen und stilistischen Bewertungskriterien (poetisches Ich, poetische Bilder, sprachlicher Klang, sprachliche Schönheit, Geschlossenheit des Textes)  sind diesmal von untergeordnetem Rang. 

Hauptsache soll sein, der Text ist mit Eurem Herzblut geschrieben.

Vielleicht schafft Ihr es, uns, Annett oder Magdalene, bis zum 25. Juni Eure Texte zu zu mailen? 

 

Darüber würden sich sehr freuen

Eure  Magdalene und Annett, mit P.S. :  alles andere Neue nehmen wir natürlich auch gerne ins nächste Heft ;)